Bücher, Netzwelt und Stimmen in meinem Kopf

Wenn dem Dezember die Tage ausgehen und das Jahr von den ersten Jahresrückblick-Shows im Fernsehen verabschiedet wird, wird es für mich Zeit, die Verlagsvorschauen für das kommende Jahr durchzublättern. Manche gießen Blei, lesen Horoskope oder orakeln mit Haribo um sich auf die Zukunft vorzubereiten. Ich schaue mir die angekündigten Bücher an, um zu wissen, wie das neue Jahr wird. Deshalb weiß ich jetzt schon: 2015 wird ein gutes Jahr!

Planet Magnon

Erscheint im Februar 2015
Leif Randt
„Planet Magnon“
KiepenheuerWitsch

Das Gegenteil von EInsamkeit

Erscheint im März 2015
Marina Keegan
„Das Gegenteil von Einsamkeit“
S.Fischer

Die Musik der Stille

Erscheint im Februar 2015
Patrick Rothfuss
„Die Musik der Stille“
Klett-Cotta

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Die Musik der Stille“, die Nebengeschichte zu den „Königsmörder-Chroniken“ von Patrick Rothfuss erscheint im Februar. Ich hatte gehofft, es handelt sich dabei um den lang erwarteten dritten Teil. Aber als bekennender Fan nehme ich alles was ich kriegen kann, um mir die Wartezeit auf den letzten Band zu verkürzen! (Der liebe tinius hat mich auf meinen Irrtum hingewiesen. Danke!)

„Das Gegenteil von Einsamkeit“ von Marina Keegan hat mich neugierig gemacht. Die Geschichte der Autorin ist tragisch: Wenige Tage nach ihrem Abschluss an der Universität, stirbt sie im Alter von 22 Jahren in einem Autounfall. Ihre Erzählungen sollen im März erscheinen.

Science-Fiction liegt derzeit im Kino aber auch auf dem Buchmarkt im Trend. „Planet Magnon“ von Leif Randt habe ich mir vorgemerkt, weil mir der Klappext sehr gut gefallen hat. Das wird ein Kracher!

Alles wird hell

Erscheint Februar 2015
Julia Jessen
„Alles wird hell“
Kunstmann 

Kleiner Versager

Erscheint im Juli 2015
Gary Shteyngart
„Kleiner Versager“
Rowohlt 

Moshi Moshi

Erscheint im Februar 2015
Banana Yoshimoto
„Moshi Moshi“
Diogenes 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Alles wird hell“ von Julia Jessen und „Kleiner Versager“ von Gary Shteyngart versprechen, großartige Lebenserzählungen zu werden. Ich hoffe auf hinreißende Charaktere und großes Lesevergnügen.

Banana Yoshimoto „Moshi Moshi“ ist für mich ein Muss. In meiner Buchhändler-Ausbildung wurde mir die japanische Autorin von einer Kollegin empfohlen. Es war Liebe auf der ersten Seite.

Literarische Reise durch Europa

Erscheint im Mai 2015
Thomas Geiger
“Luftsprünge”
DTV Premium

Durchzug eines Regenbandes

Erscheint im Februar 2015
Ulrich Zieger
„Durchzug eines Regenbandes“
S. Fischer

Gift

Erscheint im April 2015
IvoPala
„Gift – Der Tod kommt lautlos“
Blanvalet

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei DTV Premium halte ich immer nach besonderen Perlen Ausschau. „Luftsprünge – Eine literarische Reise durch Europa“ von Thomas Geiger ist hoffentlich so eine Perle und erweist sich als kurzweilige und interessante Lektüre. Im Mai 2015 soll das Buch erscheinen, ich bin gespannt.

„Durchzug eines Regenbandes“ von Ulrich Zieger scheint dem Cover nach etwas für Bibliophile zu sein. Der Klappentext schreibt: „Drei Märchen der Brüder Grimm verwandelt Ulrich Zieger in ein Gesellschaftspanorama des ausgehenden 20. Jahrhunderts.“ Klingt wunderbar, finde ich. Ein Thriller darf nicht fehlen.

Ivo Pala „Gift – Der Tod kommt lautlos“ steht, nachdem mir der Vorgänger „H2O“ so gut gefallen hat, schon auf meiner Merkliste.

Ich denke, das hier ist nur die Spitze des Eisberges. Was sind eure Favoriten? Eine schwierige Entscheidung steht noch aus: Welches soll später in meinem Regal stehen, welches kann ich mir ausleihen und welches Buch lese ich lieber auf meinem Reader? Aber das sind Fragen, die mein Zukunfts-Ich im neuen Jahr beantworten muss. Mein Gegenwarts-Ich darf die reine Vorfreude genießen.

Advertisements

Kommentare zu: "Das Lesejahr 2015: Berechtigte Vorfreude" (9)

  1. Eine schöne Zusammenstellung ist dir da gelungen, die die Vorfreude auf das kommende Bücherjahr auf jeden Fall steigert! 🙂

  2. Sommerlied schrieb:

    AHHH, ich werd bekloppt! Der Rothfuss! ❤ Aber da klingen einige auf deiner Liste gut 😉

    • Jaaa, ich dachte auch, ich guck nicht richtig. Ich freu mich so, die Reihe endlich abzuschließen, auch wenn es schade ist, dass es schon wieder vorbei ist…

      Freut mich, dass ich sie dir schmackhaft machen konnte. Aber alle Angaben natürlich ohne Gewähr. Hab sie ja selbst noch nicht gelesen 🙂

  3. Kamikazefliege schrieb:

    Endlich habe ich eine Motivation, „Die Furcht des Weisen“ zu Ende zu lesen! Danke!

  4. […] Frau Pixel […]

  5. Der Titel von Rothfuss ist nicht der erwartete dritte Teil, sondern eine – kurze – Nebengeschichte. LG

    • Oh wirklich? Schade ich hab mich schon gefreut. Dann muss ich das berichtigen, nicht dass sich jemand beschwert. Danke für den Hinweis!

Dein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s