Bücher, Netzwelt und Stimmen in meinem Kopf

Lesestoff

Ein Filet-Stück aus meinem SuB: Reinhard Jirgl „Nichts von euch auf Erden“ nimmt mich seit einer Woche ganz gefangen. Durch seine ungewöhnliche Interpunktion und seine unheimlich verdichte Sprache lese ich mich im Genießer-Tempo durch die Handlung: schön langsam. Ich bin hell begeistert. Eine Rezension folgt bald!

Advertisements

Kommentare zu: "Update zum Wochenende: Mein Lesestoff" (6)

  1. Elisabeth schrieb:

    Ungewöhnliche Interpunktion? Was darf man sich denn darunter vorstellen? 🙂

    • 😀 Ein Auszug: „Längst vergessen geglaubte Kriege=um-Territorien flammen wieder auf, barbarisch Diehärte […] die-Hungrigen nach Brot – Geld & Strom kann niemand fressen.“

  2. Uiuiui, mutig! 😉 Letztes Jahr habe ich ein Leseprojekt zum Buchpreis gemacht und der Jirgl wollte von niemandem wirklich gelesen werden, ich habe auch eher einen Bogen gemacht … 😉

    • Ich muss sagen, ich hatte Berührungsängste. Ich hatte einmal einen Text von ihm in der Berfusschule im Unterricht. Und hatte noch in Erinnerung, dass es ultra-anstrengend war, aber sich total gelohnt hat. Man konsumiert ihn nicht einfachso weg, sondern muss halt mit dem Text arbeiten und auseinandersetzen.
      Und letztes Jahr habe ich es leider nicht geschafft, so viele Nominierte des Buchpreises zu lesen. Nur meinen Liebling, den Clemens Meyer, habe ich angerührt.

  3. J. schrieb:

    Sieht schwierig aus – aber interessant. Leider bin ich momentan anderweitig so ausgelastet, dass ich nur Zeit für so Die-Tribute-von-Panem-/Die-Bestimmung-/Sixteen-Moons-Zeugs hab. 😀 Peinlich.

    • Ach, es ist nur halb so schlimm, wie es aussieht. Sobald man sich eingelesen hat, geht es gut. Man muss auch wirklich den Kopf frei haben dafür. Grade vorher habe ich eine Fantasy-Trilogie gelesen, da macht das Gehirn dann eine 180° Drehung und klatscht in die Hände 😀

Dein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s